Die erste eigene Wohnung – doch was muss mit? Hier eine Checkliste

2022-08-17 10:04:00 / Haushalt & Reinigung Umbau, Renovieren & Raumgestaltung Baumarkt & Baubedarf Büro & Basteln / Kommentare 0
Die erste eigene Wohnung – doch was muss mit? Hier eine Checkliste -

Endlich! Die erste eigene Wohnung! Die eigenen vier Wände, die eigenen Regeln. Doch mit mehr Power kommt auch mehr Verantwortung einher. Und das startet schon direkt beim Einzug. Denn was muss in die erste eigene Wohnung? MAXIdepot hilft da gerne aus. Hier ist eine Checkliste!

Die Klassiker: Möbel, Matratze und Mülleimer

Wohl kaum vergessen wird das Bett, der Kleiderschrank und das Ladekabel fürs Handy. Im Eingangsbereich ist eine Schuhablage, eine Garderobe und eine Ablage für den Schlüssel sehr hilfreich. Für den täglichen Fit-Check und Last-Minute Outfit-Pics ist ein Spiegel von Nöten.

Im Wohnzimmer sollte man nicht die Couch, einen Tisch und Regale vergessen. Wer gerne zockt oder einen Abend vor Netflix verbringt, der sollte auch an einen Fernseher denken.

Bett und Matratze wird man wohl kaum vergessen. Kleiderbügel dagegen schon eher. Und wenn Mama das Bett die letzten Jahre bezogen hat, dann bestimmt auch die Bettwäsche. Kissen und Decken braucht man übrigens auch.

Die erste eigene Wohnung: Badezimmer

Im Badezimmer braucht man mehr als Shampoo und Handtücher. Ein Waschbeckenunterschrank für mehr Staumöglichkeiten ist vor allem in kleineren Badezimmern ein echter Retter in der (Platz)Not. Ein Duschvorhang und eine Matte machen aus dem Bad kein Planschbecken und ein Fön sorgt für trockene Haare. Darüber hinaus ist ein Spiegel äußerst nützlich. Falls mehr Stauraum gebraucht wird, kann auch auf einen Spiegelschrank zurückgegriffen werden. Was auf jeden Fall wichtig ist, sind Reinigungsmittel, Toilettenpapier (wir erinnern an dieser Stelle an 2020) und auch eine WC-Bürste. Mülleimer und Beutel sind auch ein Muss in jedem Badezimmer.

Küche in der eigenen Wohnung einrichten

Besteck, Geschirr und Gläser dürften klar sein. Auch ein Schneidebrett, eine Schüssel und ein Sieb – wie sollte man auch sonst die Nudeln kochen? Ansonsten werden noch Mülleimer und Beutel, ein Küchentisch und Stühle benötigt. Alles darüber hinaus kann man nach persönlichem Ermessen einrichten. Toaster, Wasserkocher oder Kaffeemaschine? Eine Mikrowelle wäre vielleicht auch noch praktisch. Wenn Ihre Küche keine Spülmaschine hat, sind ein Spültuch und Spülmittel auch sehr wichtig!

Was Sie sonst noch so gebrauchen können

Es werde Licht! Denken Sie an Lampen und Glühbirnen für alle Zimmer. Wenn Sie günstige Glühbirnen in TOP Qualität suchen, schauen Sie bei unseren LED Lampen vorbei. Ansonsten brauchen Sie noch eine Empfangsmatte, Staubsauger und Beutel. Putzlappen, Fensterwischer und Putzeimer benötigen Sie ebenfalls. Und falls Sie nicht wissen, wie man Fenster putzt, haben wir Ihnen in unserem Blogeitrag „Fenster putzen – Tipps für streifenfreie Fenster“ eine Anleitung mit unseren besten Tipps zusammengestellt.

Mit diesen Tipps kann wirklich jeder Auszug gelingen!

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an unser Serviceteam. Sie erreichen uns unter 02131 206 439 7 oder unter service@maxidepot.de

Viel Erfolg bei Ihrem Auszug!


News